Wie erleichtert UC den Arbeitsalltag in großen Unternehmen? – Eine Fallstudie von Microsoft

Am Beispiel des Europäischen Instituts für Onkologie mit Sitz in Italien hat Microsoft eine aussagekräftige Case Study veröffentlicht.

Hierbei werden nicht nur Erfahrungswerte mit SharePoint und Microsoft Lync aufgezeigt, sondern auch Fragen beantwortet, die problemlos auf jedes andere moderne Unternehmen übertragen werden können:

- Wie lässt sich die interne Zusammenarbeit in einem großen und ständig wachsenden Unternehmen optimieren?

- Wie können unterschiedliche Unternehmensbereiche sinnvoll kombiniert werden?

- Wie kann ein reibungsloser Ablauf unternehmensinterner Kommunikation für Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten garantiert werden?

- Gibt es eine Möglichkeit mit der sich Mitarbeiter auch von unterwegs in das System einloggen und beispielsweise ihren Kalender verwalten können?

Für die Verantwortlichen des befragten Unternehmens gibt es nur eine Antwort:
Unified Communications mit Microsoft SharePoint und Lync.

Details finden Sie hier: Case Study – European Institute of Oncology (IEO)

vor 1973 Tage von in Case Studies | Folge der Unterhaltung und abonniere den RSS-Feed.
Über den Autor

Hi, ich bin Link und Mitarbeiter bei nexweaver. Ich beantworte Ihnen hier Ihre Fragen rund um die Welt des Unified Communications & Collaboration. Meistens jedoch muss ich mich Bleeps Fragen & Wünschen stellen.

Kommentar schreiben