Unified Communication – Eine neue Kommunikationskultur in Unternehmen

Die Welt ist ein Dorf.

Geschäfte werden heutzutage immer häufiger auf internationaler Ebene getätigt. Landwirtschaft, Industrie und Handel, aber auch das Finanzwesen und sogar Dienstleistungen sind ohne globalen Kontext gar nicht mehr denkbar. Teams sind über die ganze Welt verteilt und müssen dennoch so eng und selbstverständlich zusammenarbeiten als säßen sie in einem Büro.

Der Wunsch nach Flexibilität.

Gleichzeitig steigen, zumindest in der westlichen Welt, die Mitarbeiter-Ansprüche an eine ausgeglichene Work-Life-Balance und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Der Bedarf an Home Office-Lösungen und flexiblen Arbeitszeiten steigt und wird zum harte Kriterium bei der Wahl des attraktivsten Arbeitsgebers.

Die Flut an Informationen überblicken.

Immer mehr Kommunikationsmöglichkeiten und Endgeräte scheinen die Informationsverwaltung auf den ersten Blick einfacher zu machen. Führen aber in der Praxis zu einer immer größeren Informationsflut und mehr Unübersichtlichkeit. Der Grund: Die Kanäle sind nicht miteinander verbunden, sondern stehen isoliert voneinander dar. Das Ergebnis: Viel Zeit, Geld, Nerven, Informationen und Effizienz gehen verloren.

Von der Notwendigkeit einer modernen Kommunikationskultur.

Globalisierung, mobile Arbeit, flexible Bürozeiten und immer mehr Informationen über immer mehr Kanäle machen eine moderne Form der Kommunikation notwendig. All‘ diesen Anforderungen, die in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen sind, werden die Konzepte der Unified Communication & Collaboration gerecht. Unified Communication & Collaboration bieten Unternehmen eine neue Art der Kommunikationskultur.

Die UC & C Konzepte sorgen mit der Bündelung alle Kommunikationswege für einen besseren Informationsfluss zwischen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten. Sie gewährleisten eine ständige Erreichbarkeit der einzelnen Beteiligten, unabhängig von Zeit und Ort. Dadurch werden Geschäftsprozesse optimiert und Projekte können einfacher und effizienter gesteuert werden. Der Austausch von Daten wird erleichtert, die gleichzeitige Bearbeitung ermöglicht, dadurch werden Fehlerquellen minimiert und Abläufe beschleunigt.

Wichtige Wettbewerbsvorteile

Mit einem maßgeschneiderten Unified Communication Konzept erhöhen sich Produktivität, Effizienz und sogar die Mitarbeiterzufriedenheit eines Unternehmens. So kann sich das Unternehmen voll und ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Und sich seinen Mitbewerbern gegenüber wichtige Wettbewerbsvorteile sichern.

vor 2267 Tage von in UC-Grundlagen | Folge der Unterhaltung und abonniere den RSS-Feed.
Über den Autor

Hi, ich bin Link und Mitarbeiter bei nexweaver. Ich beantworte Ihnen hier Ihre Fragen rund um die Welt des Unified Communications & Collaboration. Meistens jedoch muss ich mich Bleeps Fragen & Wünschen stellen.

Kommentar schreiben